Starmania 2021: Dieser Steirer ist dabei!

„Kenne ich den nicht?“, werden sich viele Leute fragen, wenn Michael Russ am 12. März das erste Mal bei der Neuauflage von Starmania zu sehen sein wird. Und ja, der Musiker ist in Castingshows definitiv kein Unbekannter, denn in der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ sang sich der Steirer im Team von Mark Forster ins Halbfinale. „Das hat mir auf jeden Fall den nötigen Kick gegeben und mir gezeigt, dass das, was ich mache, nicht schlecht ist“, so Russ.

Doch wie kam der Sänger jetzt zu Starmania? „Natürlich hab ich davon gehört, aber es war in meiner Planung nicht wirklich relevant. Dann war ich aber einmal bei Guten Morgen Österreich zu Gast und wurde über Castingshows ausgefragt und wie das denn so sei. Kurze Zeit später bekam ich eine SMS von der Starmania-Redaktion, ob ich nicht doch Lust habe, teilzunehmen“, schmunzelt Russ. Nach einem Vorsingen bekam er dann die fixe Zusage. Vor wenigen Tagen verkündete der Steirer die Neuigkeiten auf seinem Instagram-Profil.

Neben Starmania hat der Leibnitzer aber noch etwas anderes für 2021 geplant, nämlich seine erste EP. Für diese bekam er sogar eine Förderung vom österreichischen Musikfond. Wir sind auf jeden Fall gespannt, was, und welche Songs, wir von Michael Russ noch zu hören bekommen.

Hier findet ihr den Post von Michael zur Zusage:

Autor: Cornelia Scheucher, 18.02.2021