Das sind die beliebtesten Campinganlagen

Wir sind guter Hoffnung, dass die anstehende Urlaubsaison nicht ins Wasser fallen wird, auch wenn wir wahrscheinlich auch heuer gut beraten sein werden, auf Fernreisen zu verzichten. Doch das muss nicht heißen, dass wir die Seele gar nicht baumeln lassen dürfen. Urlaub ist laut amerikanischen Langzeitstudien sogar überlebenswichtig: Durch das regelmäßige Abschalten vom Alltag und die Stressreduktion kann man nämlich sein Herzinfarktrisiko (Männer um 36 %, Frauen um 50 %) senken und damit die Lebenserwartung steigern.

Campen – neuer Trend

Corona hat dem Trend zum (Abenteuer-)Urlaub auf vier Rädern oder im Zelt einen ordentlichen Schub verpasst. Spielen auch Sie mit dem Gedanken, sich heuer auf einen Campingurlaub einzulassen? Wenn ja, dann haben wir hier die beliebtesten Campinganlagen des Landes für Sie. Seit fünf Jahren in Folge ist Camping Grubhof aus St. Martin bei Lofer der beliebteste Campingplatz Österrreichs. In den vergangenen vier Jahren lag die Anlage auch im europäischen Ranking ganz vorne. In diesem Jahr erreichte der Salzburger Campingplatz europaweit den zweiten Rang. Das hat das führende europäische Informations- und Buchungsportal für Campingurlaube www.camping.info im Rahmen des camping.info Awards 2021 ermittelt. Österreich ist gleich mit 20 Anlagen unter en Top 100 und mit drei Plätzen in den Top 10 vertreten.

Top 10 in Österreich

  1. Camping Grubhof (Salzburg, St. Martin bei Lofer)/Europa Nr. 2
  2. Camp MondSeeLand (Oberösterreich, Tiefgraben bei Mondsee)/Europa Nr. 4
  3. Camping Murinsel (Steiermark, Großlobming)/Europa Nr. 8
  4. Camping Brunner am See (Kärnten, Döbriach)/Europa Nr. 12
  5. TIROL.CAMP Leutasch (Tirol, Leutasch)/Europa Nr. 17
  6. Camping Ötztal (Tirol, Längenfeld)/Europa Nr. 18
  7. Erlebnis-Comfort-Camping Aufenfeld (Tirol, Aschau im Zillertal)/Europa Nr. 24
  8. Seecamping Berghof (Kärnten, Villach/Landskron)/Europa Nr. 27
  9. Sportcamp Woferlgut (Salzburg, Bruck an der Glocknerstraße)/Europa Nr. 37
  10. Komfort-Campingpark Burgstaller (Kärnten, Döbriach)/Europa Nr. 39
Autor: Mirela Nowak-Karijasevic, 13.01.2021