Lust auf Eis? Diese Läden haben bereits geöffnet

Fabi´s Frozen Yogurt

Auf Grund des schönen Wetters haben sich Fabian Sturm und sein Team zu einem frühzeitigen „Soft-Opening“ entschieden. Bis einschließlich Sonntag (28. Februar) gibt´s am Universitätsplatz 14 täglich von 12.00 bis 17.30 Uhr das beliebteste Frozen Yogurt der Stadt. Ob der Laden auch kommende Woche geöffnet bleibt, erfährt man auf der offiziellen Facebookseite.

Eisl Eis

Die Bio-Schafmilchspezialitäten gibt´s dank Onlineshop das ganze Jahr über für die Kühltruhe daheim. Wer während eines Stadtspaziergangs Lust auf Eisl Eis bekommt, schaut in der Getreidegasse vorbei: An schönen Tagen hat der Laden am Wochenende bereits offen. Die eigentliche Saison-Eröffnung ist für 5. März geplant.

Alpz Café

Bei Celal Karaarslan läuft die Eisproduktion bereits auf Hochtouren. Das Alps Café bietet an seinem Standort am Platzl 3 in der Salzburger Innenstadt bereits bis zu 48 verschiedene, teils extravagante Sorten sowie "Eisbecher to go" und spezielle „Bubble-Waffeln“ mit Eis an. Öffnungszeiten: Bei Schönwetter täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr.

Icezeit

Sobald sich die Sonne in Salzburg zeigt, öffnet auch die Icezeit in der Chiemseegasse ihre Pforten von 12.00 bis 18.00 Uhr und bietet Spezialkreationen wie Frozen Germknödel, Passionsfrucht-Maracuja und ähnliches an. Man darf auch die neuesten Saisonhighlights gespannt sein – vor allem für experimentierfreudige Schleckermäuler eine coole Adresse.

Ètienne

Der Warteschlange nach zu urteilen, ist in Salzburg die „Waffelmania“ ausgebrochen. Bei Etienne in der Münzgasse 1 werden fluffige Waffeln mit Toppings aller Art kreiert. Zur Auswahl stehen auch Waffeln ohne Gluten und Weizen sowie Früchte, Kekse, Soßen – und auf Wunsch eben auch Eis. 

Eiswerk

„Genieße das Leben wie unser Eis“ ­– so steht´s am Eiswerk-Becher, den es bei jedem Wetter am Universitätsplatz mit unterschiedlichen Sorten befüllt „to go“ gibt. Öffnungszeiten: Ab Samstag, 27. Februar jeweils Mittwoch bis Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr.

Autor: Sandra Eder, 25.02.2021